Steffen Joas

Haltung

In der Sache nüchtern, gegenüber Menschen wertschätzend und im Blick auf Handeln ressourcenorientiert - damit Kooperation möglich wird.

Hartnäckig realistisch, wenn es um die Verantwortung für das eigene Handeln geht - da Veränderung nur jede*r selbst herbeiführen kann.

Freigebig, offen und spontan in der Begegnung - damit Kreativität entstehen und Leben wachsen kann.

Hintergrund

Supervisor & Coach (DGSv); seit 2016

Integration von Langzeitarbeitslosen; seit 2015

Qualitätscoach und QMB; 2012 - 2013

Psychodrama-Praktiker; seit 2011 - aktuell: Psychodramaleiter in Weiterbildung

Qualitätsmanagementauditor; seit 2002 (Zertifizierungsauditor von 2006 - 2017)

Prüfer von Qualitätsfachkräften, insbesondere von QM-Auditoren; seit 2002

Seminarorganisation, Seminarvertrieb & Produktentwicklung; 2001 - 2012

Soziologie (M.A.) und Literaturwissenschaft (M.A.)
Abschluss 1995 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen